Misha – reserviert

Steckbrief
Geschlecht Rüde
Rasse Bracken-Mischling
Kastration nein
Impfungen ja
Alter ca. 2017
Größe ca. 57 cm

Misha wartet in Griechenland.

Brackenbub Misha ist ein großer Charmeur: freundlich und scheinbar immer mit einem Lächeln für Mensch & Hund in seinem Gesicht. Misha wurde in einem Tunnelrohr sehr geschwächt gerade noch rechtzeitig gefunden. Wie er dorthin kam bleibt sein Geheimnis. Irgendwer hat ihm auf seinem bisherigen Weg sein linkes Ohr angebissen, was aber bei seiner bestechenden schönen Erscheinung erstmal gar nicht weiter auffällt. 

Misha sieht nicht nur richtig gut aus, er beeindruckte uns auch mit seinem sehr freundlichen, ausgeglichenen Wesen. Wie selbstverständlich ist er mit uns durch den Freilauf, umringt von bellenden, aufgeregten Hunden. Er lief ganz passabel an der Leine, was vermuten lässt, dass er schon mal ein Zuhause hatte. Misha teilt sich im Tierheim den Zwinger zusammen mit seinen Freundinnen, Rodina und Natalia.

Misha hat uns mit seiner Souveränität und unaufdringlichen Freundlichkeit, seiner vorsichtigen Aufnahme der Leckerlis und dem Genuss der Streicheleinheiten bei unserem Tierheimbesuch im Oktober 2020 beeindruckt. Lange Spaziergänge oder sportliche Aktivitäten und Aufgaben für seinen klugen Kopf werden ihn sicher begeistern.

Misha ist ca. 2017 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 57 cm. Er ist geimpft und gechipt und wird seine Reise ins Glück kastriert antreten.

Wir wünschen uns für den freundlichen Misha ein liebevolles, idealerweise Jagdhund-erfahren Zuhause. Wenn Sie ihm das geben möchten, melden Sie sich bei Susanne Meir: Tel.: 0173 51 63 693, Mail: susanne.meir@griechische-pfoetchen.de