Amica

9. Mai 2024

Amica ging über die Regenbogenbrücke…

Dies schickte uns Amicas Frauchen:


Die Augen eines alten Hundes
sprechen eine besondere Sprache.
Sie spiegeln die Geschichte
eines ganzen Lebens,
erzählen von Liebe und Vertrauen,
von Schicksal und Gelassenheit.
Die Weisheit eines alten Hundes
ist ein Geschenk
und es ist etwas ganz Besonderes,
sie auf dem letzten Abschnitt
ihres Weges zu begleiten.
(Sylvia Rassloff)

Santino

5. Januar 2024

Santino hat für immer die Augen geschlossen…

Dies schrieb uns Santinos Frauchen:
“Er war zwölf Jahre ein wunderbarer Begleiter. Als er mit fast 4 bei uns eingezogen ist, war er ein wenig unsicher mit menschlichen Dingen, bspw. dem Postboten auf dem Fahrrad, dessen Regenmantel sich im Wind blähte oder an großen lauten Lastern vorbeizugehen oder nicht vor dem Traktor davonlaufen. Er hat sich dann mit seinen 40kg an mich gedrängt und so solche Situationen überstanden und bald auch nicht mehr gefürchtet. Und schon im ersten Sommer ist er in die Ruhr, allerdings immer nur dort, wo er stehen konnte.
Er war mit Menschen freundlich und unkompliziert und hatte trotz seiner 70cm Schulterhöhe einen so friedfertige Ausstrahlung, dass auch Kinder ihn nicht fürchteten
Mit anderen Hunden war er gelassen und souverän und hat fünf anderen erwachsenen und großen Hunden (Scarlet , Lorina, Teta, Scivu und schließlich Alani gezeigt, wie das hier geht.
In den letzten drei Jahren war er zunehmend durch Arthrose und Spondylose eingeschränkt, seine Wege wurden sehr kurz. Am 5.1. haben wir die Tierärztin geholt, sehr bitter aber ein friedlicher Abschied.
Unser großer Eisbär wurde sagenhafte 16 Jahre alt.”

Die Augen eines alten Hundes
sprechen eine besondere Sprache.
Sie spiegeln die Geschichte
eines ganzen Lebens,
erzählen von Liebe und Vertrauen,
von Schicksal und Gelassenheit.
Die Weisheit eines alten Hundes
ist ein Geschenk
und es ist etwas ganz Besonderes,
sie auf dem letzten Abschnitt
ihres Weges zu begleiten.
(Sylvia Rassloff)