Zerom wartet in 66386 St. Ingbert

Steckbrief
Geschlecht Rüde
Rasse Mischling
Kastration ja
Impfungen ja
Alter ca. 10.5.2015
Größe ca. 50 cm

Bericht der Pflegestelle:
Zerom ist nun seit einiger Zeit auf seiner Pflegestelle und lebt mit einer Hündin, einem älteren Rüden und mehreren Katzen zusammen und das Zusammenleben klappte von Anfang an gut!

Trotz seiner 6,5 Jahre benimmt sich Zerom oft noch wie ein Hunde-Teenager, bewegungsfreudig und auch mal ein bisschen frech; er liebt es über die Wiesen zu flitzen und alles zu erkunden. Er fordert auch schon mal andere Hunde heraus, aber er ist auch verspielt. Zerom holt jetzt alles nach, was er in den ersten 6 Jahren verpasst hat – er will das Leben jetzt richtig genießen und noch etwas erleben, körperlich und auch geistig. Agility, Main-Trailing oder Fährtensuche würde Zerom bestimmt Spaß machen, aber er ist auch für viele andere Dinge zu begeistern.
Daheim liebt Zerom es, mit seinen Menschen zu schmusen, davon kann er einfach nicht genug bekommen. Er ist gerne immer dabei, wenn irgendwo etwas los ist, aber auch im Homeoffice benimmt er sich vorbildlich und schläft oder beschäftigt sich alleine mit seinem Spielzeug.

Zerom lebte in Griechenland bei einem Animal Horder (Tier-Messie). Dort hatte er ein trauriges Leben zusammen mit vielen anderen Hunden; es gab viel zu wenig Platz und Ansprache für den einzelnen Hund und auch viel zu wenig zu Fressen, deshalb wünschen wir uns für ihn ein Platz als Einzelprinz, wo er die Aufmerksamkeiten und streichelnde Hände nicht mehr teilen muss.

Zerom ist geimpft, gechippt und kastriert. Er wurde ca. Mai 2015 geboren, hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm und wiegt ca. 16 kg.

Möchten Sie unserem hübschen Draufgänger helfen seinen Platz in der Welt zu finden? Dann melden Sie sich sehr gerne bei Petra Woll: Tel.: 01515 38 58 931, Mail: petra.woll@griechische-pfoetchen.de

Bericht aus Griechenland:
Zerom musste ein sehr trauriges Leben beim einem Animal Horder mit viel zu vielen weiteren Hunden führen… bei einem Menschen, dem die Situation mit seinen Hunden völlig aus dem Ruder gelaufen ist. Er kam dann zusammen mit Zaklin zu einer Dame, die die Hunde vermitteln wollte… aber auch dort war für die beiden Hunde noch kein Ende des Martyriums in Sicht. Die Dame übertrug beide Hunde der Gemeinde, die sie dann wieder auf die Straße setzte… so wurden sie dann zu Streunern – und zudem der Gefahr ausgesetzt, dass sie von ihrem ehemaligen Besitzer wieder eingefangen werden. Der Animal Horder versuchte alles um seine Hunde wiederzubekommen.

Doch dazu kam es dann glücklicherweise nicht! Zuerst wurde Zaklin gefunden und kam zu Vasso Hatzimanoli ins Tierheim. Nur einige Tage später wurde dann auch Zerom gefunden, der in ganz schlechtem Zustand war.
Wir holten Zaklin und Zerom im Oktober 2020 aus ihrem Zwinger in einen kleinen Freilauf. Wir sind immer wieder überrascht, dass die Hunde trotz schlechter Erfahrungen die Liebe zu den Menschen nicht verlieren. Beide sind sehr liebe Hunde, die verspielt sind und nun endlich ihr Glück in den Pfoten nehmen wollen.

Videos von Zerom: 24.10.2020 Video 1  Video 2  28.06.2021 Video 3  Video 4  04.07.2021 Zerom, der Katzenfreund  Video 5  27.09.2021 Video 6  20.10.2021 Video 7