Remy

Steckbrief
Geschlecht Hündin
Rasse Mischling
Kastration ja
Impfungen ja
Alter ca. 2018
Größe ca. 60 cm

Remy wartet in Griechenland

REMY – anfangs geliebt, später nicht mehr gewollt, dann weitergegeben, noch einmal weitergegeben, der Gemeinde übertragen, Tierpension, letzte Station: ein Leben auf der Straße.
Dies ist, kurz gefasst, die unglaubliche Odyssee der lieben Remy.
Remy lebte von klein auf bei einer Familie, doch da war sie irgendwann nicht mehr gewollt und kam dann zu Verwandten der Leute. Doch auch dort fand sie keine Menschen, die zu ihr hielten. Sie wurde der nächsten Familie übergeben. Die wurden ihr auch überdrüssig und übertrugen die Hündin der Gemeinde Thessaloniki, die Remy für maximal 2 Monate in einer Tierpension unterbringen könnte. Danach würde sie kastriert auf die Straße gesetzt.
Doch das passierte dann glücklicherweise nicht, weil Tierheimleiterin Vasso Hatzimanoli Remy übernahm.
Wir lernten Remy während unserer Tierheimbesuche in 2023 kennen und waren ganz verzaubert von ihrem lieben Wesen. Obwohl ihr die Menschen in den letzten Jahren so übel mitspielten, hat sie sich ihre Zuneigung zu uns Menschen erhalten. Sie ließ sich gerne streicheln, spielte mit uns, sogar bürsten durften wir sie. Und Leckerlies machen das Kennenlernen natürlich noch etwas einfacher.
Remy sucht nun eine liebe Familie, die immer zu ihr stehen wird und sie nicht noch einmal im Stich lässt. Sie möchte Menschen, die sie als vollwertiges Familienmitglied in ihr Leben lassen wollen, die mit ihr zusammen die Natur genießen wollen. Der Besuch einer Hundeschule wäre sicher gut für das neue Mensch-Hund-Team.

Remy ist gechippt, geimpft und auch kastriert. Sie wurde ca. 2018 geboren und hat eine Schulterhöhe von etwa 60 cm.

Möchten Sie Remy glücklich machen und ihr ein liebevolles Für-Immer-Zuhause schenken?
Dann melden Sie sich bitte bei Martina Plener,  Email: martina.plener@griechische-pfoetchen.de

Videos von Remy: 23.09.2023 Video 1 Video 2 22.11.2023 Video 3 12.01.2024 Video 4 Video 5