Annet

Steckbrief
Geschlecht Hündin
Rasse Herdenschutz-Mix
Kastration ja
Impfungen ja
Alter Ende November 2019
Größe ca. 45 cm (Stand Oktober 2020)

Annet wartet in Griechenland

Annet, Anezia und ihr Bruder Ammos wurden zusammen mit einem vierten Geschwisterchen bei Kälte einfach in einem alten Holzkasten vor dem Tierheim abgestellt – eine Decke lag davor… die Kleinen waren völlig ungeschützt. Da waren sie etwa 20 Tage alt. Tierheimleiterin Vasso Hatzimanoli konnte drei der Babys aufpäppeln – sie hatte sie die ersten zehn Tage immer im Auto dabei, denn sie mussten alle 4 Stunden gefüttert werden. Das vierte Baby hatte es leider nicht geschafft und starb.
Aber Annet und ihre Schwester Anezia sowie Bruder Ammos wuchsen heran. Annet ist dabei recht klein geblieben – man würde nicht vermuten, dass sie tatsächlich eine Schwester der anderen ist. Auf etwas Entfernung glaubt man, dass einem ein Lamm entgegen kommt. Aber nein, Annet ist mit ihren ca. 45 cm, die sie im Oktober 2020 hatte, ein richtiger Herdi-Mix: klein, aber oho! Vermutlich wird sie noch etwas wachsen, denn Herdenschutzhunde sind erst mit 2 bis 2,5 Jahren wirklich erwachsen.
Annet ist tagsüber immer mit im großen Auslauf, kann dort flitzen und neue Freundschaften schließen. Insgesamt haben wir sie dort aber als eher ruhig erlebt. Annet kommt auch mit den anderen Hunden im Freilauf bestens aus. Sie ist ca. Ende November 2019 geboren, ist gechippt, geimpft und auch kastriert.

Wenn Sie Annet ein tolles Zuhause geben möchten, wenden Sie sich bitte an Petra Woll:
Tel.: 01515 38 58 931, Mail: petra.woll@griechische-pfoetchen.de

Videos von Annet: 22.10.2020 Video 1  Video 2  Video 3  Video 4  Video 5