Toos – reserviert

Steckbrief
Geschlecht Rüde
Rasse Mischling
Kastration ja
Impfungen ja
Alter ca. Juni 2018
Größe ca. 40 cm

Toos wartet in Griechenland.

Ach Toos, was musstest du schon alles ertragen. Toos wurde gefunden, als er sich mit einem Seil um den Bauch am Ende seiner Kräfte durch die Straßen schleppte, da war er gerade mal ein dreiviertel Jahr alt. Er war in einem wirklich schlechten Zustand. Toos hatte zwar ein Zuhause, durfte dort aber, seit er ein Welpe war, nur angebunden draußen leben und hat sich dann losgerissen. Wie lange er schon mit Seil unterwegs war oder ob er in „seinem Zuhause“ so verwahrloste wissen wir nicht, aber Toos war jedenfalls völlig verängstigt, sogar regelrecht panisch als er gefunden wurde.

Sein Einzug im Tierheim war für ihn die Rettung. Im Tierheim hat er sich gut erholt, verträgt sich gut mit den anderen Hunden und geht Auseinandersetzungen eher aus dem Weg. Er ist auch im Umgang mit den Menschen im Tierheim lieb und fröhlich und wenn er Tierheimleiterin Vasso erblickt, dann freut er sich sehr, kommt angesprungen und will schmusen, aber er kann es nicht gut haben, wenn man ihn bedrängt, dann gerät er schnell in Panik und hat wieder Angst. Auch ist er mit fremden Menschen vorsichtig und zurückhaltend, daher suchen wir für Toos ein ruhiges Zuhause ohne viel Trubel, wo er in Ruhe und in seiner eigenen Geschwindigkeit ankommen kann.

Toos ist ca. Juni 2018 geboren und ca. 40 cm groß. Er ist geimpft, gechipt und kastriert und könnte schon bald auf große Reise gehen.

Wollen Sie Toos helfen mit der Vergangenheit abzuschließen und ein liebes Zuhause geben, dann wenden Sie sich bitte an Petra Woll: Tel.: 01515 38 58 931, Mail: petra.woll@griechische-pfoetchen.de