Minos

Steckbrief
Geschlecht Rüde
Rasse Schäferhund-Mischling
Kastration nein
Impfungen ja
Alter ca. Ende Juli 2021
Größe

Minos wartet in Griechenland

Minos wurde zusammen mit seiner Mama Malena und seiner BSchwester Mina gefunden als sie in den Bergen herum streiften um Fressbares zu finden. Vasso Hatzimanoli sah Malena schon etwa ein halbes Jahr zuvor und informierte die zuständige Gemeinde, damit Malena kastriert wird. Doch es war wie so oft: es geschah nichts… Malena war dann einige Monate verschwunden und tauchte nun wieder mit ihren Kindern auf. Vasso und Petra, da wir ja gerade in Griechenland waren, fingen die drei ein und brachten sie ins Tierheim. Mama und Babys waren in recht gutem Zustand, wurden geimpft und entwurmt. Inzwischen sind 4 Wochen vergangen und der kleinen Familie geht es wunderbar. Wir können also nun für die drei eigene Zuhause suchen.

Minos und Mina sind propere Hundekinder, die von Malena wunderbar versorgt werden! Schon direkt nach dem Einzug ins Tierheim spielten sie, krabbelten auf ihrer Mama herum, fraßen das Futter aus dem Napf und tranken aber auch noch Mamas Milch. Mina und Minos wurden etwa Ende Juli 2021 geboren und könnten schon bald ihre große Reise in ein neues Zuhause antreten. Ein schon vorhandener Hund in der Familie wäre toll!

Möchten Sie Minos ein liebevolles Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte bei Petra Schneider:
Tel.:  04752-2224784, Mail: petra.schneider@griechische-pfoetchen.de

Videos von Minos: 11.10.2021 Video 1  Video 2  Video 3  Video 4  Video 5  Video 6  Video 7  Video 8  Video 9  Video 10  Video 11