Jade

Steckbrief
Geschlecht Hündin
Rasse Mischling
Kastration ja
Impfungen ja
Alter ca. 2016
Größe ca. 35-38 cm

Jade wartet in Griechenland.

Kleiner Hund in großer Not! – So in etwa muss der Anruf geklungen haben, den Tierheimleiterin Vasso von der Tierklinik erhielt. Eine kleines Hundemädchen wurde zusammen mit seiner Katzenfreundin obdachlos, als ihr Frauchen, eine ältere Dame verstarb und die beiden herrenlos und wohnungslos zurück blieben, weil sie niemand haben wollte.

Jade, so heißt das kleine Hundemädchen, ist ca. 2016 geboren. Sie ist den Menschen sehr zugetan und versteht gerade die Welt nicht mehr, warum sie ihre geliebtes Zuhause gegen das triste und ungemütliche Tierheim tauschen musste. Sie ist sehr traurig und allein, denn sie wurde obendrein auch von ihrer kleinen Katzenfreundin getrennt, die im Katzengehege auf ein neues Zuhause wartet. Wie man auf den Fotos sieht, hat Jade nur noch ein intaktes Auge, hat damit aber keine Probleme und kommt gut damit zurecht. Jade ist so eine liebe Maus, sie ist  freundlich zu jedermann und kommt auch mit Hunden gut aus. Sie wünscht sich einfach nur wieder Familienanschluss und streichelnde Hände.

Jade ist geimpft, gechipt und kastriert. Sie hat eine ungefähre Schulterhöhe von 35 – 38 cm.

Wenn Sie ein Körbchen für die kleine Dame frei haben, nehmen Sie bitte mit Petra Woll Kontakt auf: Tel.: 01515 38 58 931, Mail: petra.woll@griechische-pfoetchen.de