Alli

Steckbrief
Geschlecht Rüde
Rasse Mischling
Kastration nein
Impfungen ja
Alter Mitte September 2018
Größe ca. 55 cm

Alli wartet in Griechenland

Alli ist ein Geschwisterchen von sieben Welpen. Die kleine Familie hat schon eine gnadenlose Reise hinter sich, die für drei der Kleinen nicht gut ausging. Wie Vasso später von den Dorfbewohnern erfuhr, wurden sie in einem Dorf ausgesetzt, dann auf eine eingezäunte Wiese verfrachtet; der Schäfer, dem scheinbar dieser Wurf Welpen gehörte und der sie nicht haben wollte, setzte die Zwerge wiederum im Dorf aus. Und schließlich war ihre Reise in einem Pappkarton vor dem Tierheimtor beendet. Da waren es noch fünf Welpen, zwei sind „verloren gegangen“… Der kleinste der Welpen hat diese ganze Tortur leider nicht überlebt. Er starb nur einige Stunden nachdem die Kleinen vor dem Tierheim gefunden wurden. Aber Alli, seine Schwestern Abby und Adel sowie sein Bruder Alphy haben sich glücklicherweise prächtig entwickelt.
Inzwischen sind über 2 Jahre vergangen und Alli wartet noch immer auf ein Zuhause. Im Oktober 2020 besuchten wir Alli in seinem Gehege. Er ist zu einem wunderschönen Rüden herangewachsen. Seine Schulterhöhe beträgt etwa 55 cm. Alli war recht zurückhaltend – wer will es ihm verdenken? Was ihm fehlt ist mehr menschlicher Kontakt – mehr als “nur” Futter und Wasser bringen und das Gehege säubern. Alli sucht nun Menschen, die ihm Zeit geben anzukommen und mit ihm Stück für Stück das neue Leben in einer Familie üben. Er wurde etwa Mitte September 2018 geboren. Inzwischen ist er geimpft, gechippt und wird kastriert seine große Reise zu seiner Familie antreten.

Möchten Sie dem hübschen Alli ein liebevolles Zuhause geben? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich bei Maud Panknin melden: Tel.: 05138-614008, Mail: panknin.maud@arcor.de 

28.05.2019: Video von Alli  25.10.2020 Video 2  Video 3  Video 4  Video 5  Video 6  Video 7  Video 8