Zino

Steckbrief
Geschlecht Rüde
Rasse Mischling
Kastration nein
Impfungen ja
Alter Mai 2019
Größe

Zino ist ein kleiner Herzensbrecher, wie er im Buche steht, es ist unmöglich seinem Charme nicht zu erliegen!

Zino wurde zusammen mit seinen 4 Geschwistern an einer Tankstelle ausgesetzt, als sie noch kleine Knirpse von weniger als 3 Monaten waren. Leider sind 3 der 5 Hundekinder an der Tankstelle unter die Räder der ein- und ausfahrenden LKWs getapst und wurden dann überfahren. Nur die beiden Glückskinder Zino und Zina wurden in der letzten Sekunde gerettet. Sie hatten sie ebenfalls unter den Reifen eines LKW versteckt, der gerade im Begriff war loszufahren und nur durch beherztes Eingreifen dort schnell genug heraus gelockt, bevor es zu spät war. Der schneeweiße Zino und seine braune Schwester Zina.

Bereits auf der Fahrt zum Tierheim zeigten sich die beiden Geschwisterchen als zwar sehr dünne, aber ganz liebe, fröhliche und aufgeweckte Hundekinder. Zino ist altersgemäß sehr verspielt und fröhlich und möchte das Hundeeinmaleins noch lernen. Er versteht sich gut mit den anderen Hunden im Rudel und zeigt keinerlei Probleme im Umgang mit anderen Hunden oder Menschen.
Zino wurde ca. Anfang Mai 2019 geboren, befindet sich derzeit noch im Wachstum und wird ausgewachsen vermutlich zu den mittelgroßen Hunden zählen. Es ist geimpft und gechipt, altersbedingt jedoch noch nicht kastriert. Seine Schwester hat bereits in Deutschland ein tolles Zuhause gefunden, jetzt wartet Zino sehnsüchtig ebenfalls auf das Reiseticket.

Möchten Sie, dass das aufgeweckte, hübsche Glückskind Zino ganz bald Ihr Leben durcheinander wirbelt, dann melden Sie sich bei: Maud Panknin, Tel: 05138 614008, Mobil: 0176 22935376 oder Mail: maud.panknin@griechische-pfoetchen.de

Videos von Zino: 03.10.2019 Video 1  Video 2  Video 3  Video 4  Video 5  Video 6