Massai wartet in 21785 Belum

Steckbrief
Geschlecht Rüde
Rasse Mischling
Kastration ja
Impfungen ja
Alter ca. Anfang 2012
Größe ca. 55-57 cm

Bericht der Pflegestelle:
Massai hat den Sprung ins neue Leben geschafft.
Raus aus der Enge des Zwingers mit Gittern, dem hohen Lärmpegel, dem Stress und gleichzeitiger Trostlosigkeit der fehlenden Zuwendung für die leider im Tierheimalltag die Zeit fehlt. Das wenige was er hatte, musste er auch noch viele lange Jahre teilen. Massai hat schon ein paar Jahre Lebenszeit im Gepäck, die nicht leicht waren und dennoch hat er den Absprung wunderbar gemeistert.
Massai genießt sein weiches Bett, die Streicheleinheiten und die Nähe seines Menschen sehr. Niemals aufdringlich oder fordernd, eher sehr sanft, ruhig, lieb und bescheiden. Dabei kann es passieren, daß Massai einem seinen Kopf in die Hand legt, einschläft und kurz darauf zu schnarchen anfängt.
Massai lebt, liebt und genießt jetzt und hat sich gut in den Alltag integriert. Er liebt lange Spaziergänge, fährt gut im Auto mit und ist dabei ein sehr angenehmer Begleiter. Massai freut sich, wenn es dabei auch noch etwas Neues zu sehen und entdecken gibt, braucht aber nicht die permanente Beschäftigung wie ein junger Hund.
Durch seine ruhige und bedachte Art ist Massai ein sehr angenehmer Hund, der allerdings nicht in jedes Umfeld passt. Massai sucht aktiv keinen Kontakt zu anderen Hunden und braucht diese auch nicht um glücklich zu sein. Bei fremden Hundebegnungen ist ihm dabei Distanz sehr wichtig. Zu lange musste er die bedrückende Enge und alles andere im Zwinger teilen und ertragen. Massai war lange ein Schattenhund und möchte als Happy End endlich ein Einzelprinz sein.
Massai ist ein freundlicher lieber Schatz, der die Sicherheit durch besonnene, ruhige und beständige Menschen zu schätzen weiß. Er ist einfach ein toller Kerl, mit dem man ein angenehmes Leben führen kann und ist ein toller Begleiter. Vor allem für Menschen die verstehen was Massai übermitteln möchte.
Für Massai suchen wir ein ruhiges, hundeerfahrenes und entspanntes Zuhause. Menschen, die Massai noch das ein oder andere bei bringen, ihn aber nicht „verbiegen“ oder ihm gar nochmal vieles aufzwingen wollen. Ein turbolenter Haushalt mit viel Hektik, kleinen Kindern oder mitten in einer Stadt, wären nichts für ihn.

Möchten Sie Massai glücklich machen? Dann melden Sie sich bitte bei Petra Schneider: Tel.:  04752-2224784, Mail: petra.schneider@griechische-pfoetchen.de

Bericht aus Griechenland:
Massai, geboren etwa Anfang 2012, und seinem Bruder Malinko widmeten wir auch während unseres Tierheimbesuchs im Oktober 2020 zumindest ein wenig Zeit. Massai ist etwas zurückhaltender als sein Bruder, weshalb es für ihn bestimmt schön wäre, wenn er zu einem netten, schon vorhandenen Hund vermittelt würde an dem er sich orientieren kann. Massai hat das Geschehen aus für ihn sicherem Abstand beobachtet, nicht ängstlich, eher nicht glauben könnend, dass wir zu ihnen ins Gehege kommen – nur zum Streicheln und zum Leberwurstpaste verteilen. Und die hat er sich dann nach etwas Zureden auch schmecken lassen. Wir wünschen uns für Massai ein liebevolles, eher ruhiges Zuhause mit Menschen, die ihm die Zeit geben die er benötigt um richtig anzukommen und um aus seinem Schneckenhäuschen herauszukriechen. Sie werden erleben wie wunderbar es ist, wenn Massai dann Stück für Stück „auftaut“ und immer mehr von der Welt entdeckt. Massai wäre als Einzelhund wohl am glücklichsten. Katzen und Kleintiere sollen besser nicht in seinem zukünftigen Zuhause leben. Massai ist kein Jäger, aber so richtig toll findet er diese kleinen Tiere auch nicht. Massai ist gechippt, geimpft und auch kastriert. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 55-57 cm.

Videos von Massai: 21.10.2020 Video 1  Video 2 Juni 2021 Video 3  Video 4  Video 5  Video 6  Video 7  Video 8  Video 9  Video 10