Massai – reserviert

Steckbrief
Geschlecht Rüde
Rasse Mischling
Kastration nein
Impfungen ja
Alter ca. Anfang 2012
Größe ca. 55-57 cm

Massai wartet in Griechenland

Massai, geboren etwa Anfang 2012, und seinem Bruder Malinko widmeten wir auch während unseres Tierheimbesuchs im Oktober 2020 zumindest ein wenig Zeit. Massai ist etwas zurückhaltender als sein Bruder, weshalb es für ihn bestimmt schön wäre, wenn er zu einem netten, schon vorhandenen Hund vermittelt würde an dem er sich orientieren kann. Massai hat das Geschehen aus für ihn sicherem Abstand beobachtet, nicht ängstlich, eher nicht glauben könnend, dass wir zu ihnen ins Gehege kommen – nur zum Streicheln und zum Leberwurstpaste verteilen. Und die hat er sich dann nach etwas Zureden auch schmecken lassen. Wir wünschen uns für Massai ein liebevolles, eher ruhiges Zuhause mit Menschen, die ihm die Zeit geben die er benötigt um richtig anzukommen und um aus seinem Schneckenhäuschen herauszukriechen. Sie werden erleben wie wunderbar es ist, wenn Massai dann Stück für Stück „auftaut“ und immer mehr von der Welt entdeckt. Massai ist gechippt und geimpft. Wenn er zu seiner Familie reisen darf, wird er auch kastriert sein. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 55-57 cm.

Möchten Sie Massai glücklich machen? Dann melden Sie sich bitte bei Silke Flögel: , Tel.: 0176 51 21 17 28 oder per Mail: silke.floegel@griechische-pfoetchen.de

Videos von Massai: 21.10.2020 Video 1  Video 2