Axel – reserviert

Steckbrief
Geschlecht Rüde
Rasse Griechischer Hirtenhund
Kastration nein
Impfungen ja
Alter Ende November 2020
Größe

Axel wartet in Griechenland

Das Jahr ist noch so jung… und schon findet unsere Tierheimleiterin Vasso Hatzimanoli wieder ausgesetzte Welpen – vor einigen Tagen fand sie nicht weit weg vom Tierheim auf einem Sportplatz neun Zwerge, eng umschlungen, alle zusammen in einer Kiste, zitterten sie vor unerträglicher Kälte… doch das war glücklicherweise nicht das Ende eines viel zu kurzen Lebens, sondern der Start in ein Leben mit einem lieben Zuhause, das alle hoffentlich bald finden werden. Inzwischen bekamen die Kleinen ihre Namen, sie wurden untersucht, wurden gechippt, entwurmt und bekamen ihre erste Impfung.
Axel, Ende November 2020 geboren, und seine Schwestern Adela, Amelia und Annie sowie seine Brüder Aiden, Alvin, Andre und Austin suchen nun ein Für-Immer-Zuhause wo sie nie mehr im Stich gelassen werden. Bruder Alpha befindet sich in Griechenland auf einer Pflegestelle, wo er vermutlich für immer bleiben darf.
Die noch so kleinen plüschigen Fellknäuel werden zu stattlichen griechischen Hirtenhunden heranwachsen. Dies muss einem bewusst sein, wenn man sich jetzt in die bezaubernden Knopfaugen verguckt.
Axel wird sich über ein Zuhause mit Garten bestimmt freuen. Auch Hundegesellschaft wird er toll finden. Kinder in der zukünftigen Familie sollten schon im Schulalter sein. Weitere Informationen zu dem Wesen der Hirtenhunde geben wir Ihnen gerne.

Möchten Sie Axel eine glückliche Zukunft geben? Dann melden Sie sich bitte bei: Maud Panknin, Tel: 05138/ 61 40 08  Mobil: 0176/ 22 93 53 76 oder per Mail: panknin.maud@arcor.de