Remy

Steckbrief
Geschlecht Kater
Rasse EKH
Kastration ja
Impfungen ja
Alter ca. Herbst 2019
Größe

Remy wartet in Griechenland

Remy, sein Bruder Rico (Rottiger) und seine Schwester Rena (schwarz) wurden zusammen gefunden und von Vasso bei sich zuhause aufgepäppelt. Leider mussten die kleine, mutterlose Familie dann mit ca. einem halben Jahr ins Tierheim umziehen, weil sie kein neues Zuhause gefunden haben und die Plätze bei Vasso für Notfälle gebraucht werden. So ist es auch Rico, Remy und Renia ergangen.

Die kleine Katzen-Gang hat sich aber mittlerweile gute in der großen Katzengruppe integriert und sie sind alle 3 sehr neugierig und verschmust. Als wir sie im Katzengehege besucht haben, war nichts vor ihnen sicher. Zusammen mit Kumpel Larry (Rottiger) haben sie die Rücksäcke geöffnet, egal, wie hoch sie hingen, haben Kameras inspiziert und herum getragen und anderen Schabernack mit uns getrieben.

Vermutlich durch ihre Vorgeschichte bei Vasso ist die Geschwistergruppe nicht ängstlich gegenüber Hunden, sondern empfinden diese eher als nette Abwechslung. 

Wir wünschen uns für Remy ein Zuhause, wo er auch nach draußen darf. Gerne mit Freigang in einer verkehrsberuhigten Gegend oder mit Garten. In Wohnungshaltung könnte er vielleicht auch, wenn er dort einen Kumpel hätte und einen gesicherten Balkon zum Licht und Luft schnappen hätte. Auch wenn Remy schwarz ist, soll endlich die Chance bekommen, sein Körbchen auf Lebenszeit zu finden. 

Remy wurde ca. Herbst 2019 geboren; er ist geimpft, gechippt und auch kastriert.

Schlägt ihr Herz für tolle, schwarze Katzen, dann melden Sie sich bitte bei Petra Woll: Tel.: 01515 38 58 931, Mail: petra.woll@griechische-pfoetchen.de

Videos von Remy (09/2022): Video 1  Video 2  Video 3  Video 4

Videos der Katzengruppe (09/2022): beim Leckerli verteilen 1  beim Leckerlis verteilen 2  beim Leckerlis verteilen 3