Ia

Steckbrief
Geschlecht Hündin
Rasse Mischling
Kastration nein
Impfungen ja
Alter ca. 2011
Größe

Am 28 12.2012, wurde Vasso von der Motorrad-Polizei angerufen. Sie berichteten, dass am Parkplatz eines Kaufhauses, ein schwer verletzter Hund liegt und dass sie inzwischen mehrere Tierschutzvereine angerufen hätten, aber keiner sich bemühte. Als Vasso hinkam, lag die Hündin leblos am Boden und wurde von 4-5 Polizisten gestreichelt und beruhigt. (Es gibt doch nette Polizisten….) Vasso lud die Hündin ins Auto und fuhr sofort in der Tierklinik. Ia, so wurde die Hündin genannt, hatte große Probleme mit der Wirbelsäule. Deswegen wurde sie auch gleich geröntgt. Eine OP war nicht mehr möglich, da niemand wusste, wie lange Ia schon verletzt war und zu befürchten war, dass mit einer OP zu diesem Zeitpunkt mehr Schaden angerichtet werden würde als Nutzen. Da Ia eine junge Hündin ist, stabilisierten die Ärzte sie und hofften, dass es mit der Zeit besser wird. Ein paar Tage später konnte Ia auf den Knien “laufen” und das sehr schnell. Inzwischen hat Ia einen Rollwagen bekommen, welche sie sofort mit Freude akzeptierte. Ia ist ca. 2011 geboren und hat ein Gewicht von 16 kg.

Wenn Sie Ia helfen möchten, dann wenden Sie sich bitte an:
Silke Flögel, Mobil: 0176 51 21 17 28, Mail: silke.floegel@griechische-pfoetchen.de

Eine Spendenurkunde für Ia erworben haben: Sandra M., Carina B.
Vielen Dank!

Für Ia hat Antje Schweizer eine Patenschaft übernommen.
Vielen Dank!