Filip

Steckbrief
Geschlecht Rüde
Rasse Mischling
Kastration ja
Impfungen ja
Alter März 2007
Größe

Filip wurde, genauso wie sein Bruder Fredo, schon im Welpenalter von Vasso im Wald gefunden. Anfangs wirkte Filip im Tierheim noch recht zurückhaltend und schüchtern. Doch mit der Zeit hat er sich zu einem zutraulichen, aufgeschlossenen Hund entwickelt, der nun als einer der Ersten jeden zweibeinigen Besuch begrüßt und gestreichelt werden möchte. Wenn er schon von Weitem Vasso kommen sieht, dann flitzt er los und steht wedelnd am Tor, damit er sie ja auch sofort freudig begrüßen kann. Während Filip sich im Tierheim in vielerlei Hinsicht prächtig entwickelt hat, hatte die Zeit im Tierheim für ihn auch weniger schöne Seiten: Filip wurde auf Leihmaniose und Dirofilaria (Herzwurm) positiv getestet und wird nun behandelt. Filip ist ein noch junger Hund und hat keine Krankheitssymptome, er spielt und tobt mit den anderen Hunden und würde so gerne auch seine eigene Familie haben, die  ihm die spannenden  und schönen Seiten  eines  Lebens außerhalb des Tierheims zeigen möchte.

Filip hat sein Köfferchen ganz sicher schnell gepackt und wartet jetzt nur noch auf ein Reiseticket zu seiner
eigenen Familie.

Wer hat ein Körbchen für Filip? Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Silke Flögel:
Tel: 0176/ 51 21 17 28 Mail: silke.floegel@online.de

Für Filip haben gespendet: Gabriele Hopf mit Alfons, Mario & Daniela Tratz, Christiane Viehl aus Samanthas Hundehilfe Ebay, Daniela mit Sally (Schwester von Filip), Mario & Daniela Tratz mit Sally (Fonzy), Daniela Tratz mit Sally, nochmals Daniela Tratz mit Sally, Daniela Tratz mit Sally (Fonzy), Daniela & Mario Tratz mit Sally (Fonzy), Daniela & Mario Tratz mit Sally im Jan. 2019 Herzlichen Dank♥♥♥

Hier gibt es ein Video von Badita auf dem auch Filip mit durchs Bild huscht.