Unser Gästebuch

Hinterlasse deinen Pfotenabdruck

 
 
 
 
 
 
Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen wird die IP-Adresse 54.227.76.180 gespeichert.
Der Gästebucheintrag wird nach der Revision veröffentlicht.
Wir behalten uns vor, den Gästebucheintrag zu editieren, löschen oder nicht zu veröffentlichen.
69 Einträge
Christiane und das GP Samantha Christiane und das GP Samantha schrieb am 2018-12-23 um 23:41:
Ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest wünschen Samantha und ich Vasso, Dolly, Wula, dem gesamten GP-Team und ihren Lieben, allen GP und ihren Menschen und auch denjenigen, die sich mit dem Gedanken tragen, in 2019 vielleicht einem GP ein liebevolles Zuhause zu schenken! Alle Tiere hätten es so sehr verdient und haben das bestimmt auf ihre Wunschzettel geschrieben!
Anne Anne schrieb am 2018-12-23 um 15:26:
Ich wünsche euch sehr schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019 mit viel Glück und Gesundheit Liebe Grüße Anne
Jeannette Jeannette schrieb am 2018-12-11 um 18:34:
Also wenn ich mich nicht verzählt habe... dann hat Maud bereits 77 Pflege-Hunde aufgenommen und (fast) 🙂 alle vermittelt. Starke Leistung. Respekt! Bewunderung! Wie du schon geschrieben hast, liebe Maud, ... wenn es Lotta - die übrig gebliebene Maus - es schafft... Dann gibt's eine Party! Ich würde vor Freude heulen. Werbung**** Die liebe Bazz sucht noch immer ein Zuhause. Sie ist so entzückend und hat so viel Liebe zu verschenken. Vielleicht kennt jemand jemanden. 🙂 Liebe Grüße Jeannette
Maud mit Gustav, Flora, Bazz, Irma und Volvo Maud mit Gustav, Flora, Bazz, Irma und Volvo schrieb am 2018-12-07 um 22:17:
Mein Herz explodiert gerade im Sekundentakt. Fuxi hat ein zu Hause. Ich bin soooo über über überglücklich. Jetzt noch Lotta und ich schmeiß ne Party.
Christiane mit Samantha Christiane mit Samantha schrieb am 2018-12-02 um 11:38:
Liebe Maud, liebes Team der Griechischen Pfötchen! Sehr gerne mache ich auch in diesem Jahr bei Eurer Futtergeld-Sammelaktion für den bevorstehenden Winter mit. Es ist so wichtig, dass die Tiere gut versorgt werden können - leere Bäuche gehen nun wirklich gar nicht. Eure mittlerweile schöne Tradition dieses Aufrufs findet hoffentlich wieder viele Unterstützer. Ich freue mich, dass der neue Helfer so fleißig und umsichtig mit anpackt und wirklich ein gutes Gespür für die Hunde zu haben scheint. Euch allen wünschen wir eine schöne, besinnliche Adventszeit, Christiane mit dem wundervollen griechischen Pfötchen Samantha
Laura Laura schrieb am 2018-10-27 um 10:47:
Eine sehr gute geordnete Homepage
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Dankeschön!
Doris H. Doris H. schrieb am 2018-10-24 um 19:11:
Hallo liebe Tierfreunde in Griechenland! Soeben habe ich gelesen, dass Filimon verstorben ist. So traurig!!! Ihr habt Euch aufopferungsvoll um ihn gekümmert und ihm die letzten Monate mit Liebe gefüllt. Ich denke an ihn und die anderen Hundeseelen . Alles Liebe für Euch und weiterhin viel Kraft! Doris
Marie Marie schrieb am 2018-10-14 um 0:18:
Ihr leistet eine wunderbare Arbeit für die Straßenhunde.... Und die Straßenhunde sind so dankbar und freuen sich über jede Aufmerksamkeit ? und ihr leistet auch eine tolle Arbeit für die vielen Straßenkatzen die hungrig durch die Häuser laufen und scheinbar keine Hoffnung haben und dann gerettet Einfach nur Großartig eure Arbeit Super Liebe sonnige Grüße Marie B. ???
Antje Schweizer Antje Schweizer schrieb am 2018-09-24 um 10:22:
Ich habe gerade die Fotos von Ringo in seinem neuen Zuhause gesehen und musste so schmunzeln. Einfach klasse das Bild mit allen 3-en. Einfach zum lieb haben. Danke an die neue Familie, die Ringo bei sich hat einziehen lassen. Ich wünsche ganz viele schöne Jahre mit dem tollen Kerl.
Heike Heike schrieb am 2018-08-21 um 23:34:
Ich kann das nur bestätigen, was Niek schreibt, nur war es der 4. respektive 5.8., an dem unser kleiner Sonnenstrahl bei uns eingezogen ist 🙂
niek raats niek raats schrieb am 2018-08-19 um 13:45:
Nachdem innerhalb von 10 Wochen unsere beide Griechische Hunden Scabby und Jakob, und die Spanierin Shirine gestorben waren, war eine Leere in unser Haus. Am 13. August ist dann die kleine hübsche Liana zu uns gekommen. Sie heißt jetzt Sunshija und ist eine richtige Sonnenstrahl. Sie ist unkompliziert, lieb und strahlt freude aus. Sie hat sich sofort sehr gut mit unsere drei andere Hunden verstanden und nach einige stunden auch mit den Katzen. Sie ist ein richtiges Goldstück 🙂
Maud, mit Gustav, Flora, Irma und Bazz Maud, mit Gustav, Flora, Irma und Bazz schrieb am 2018-08-17 um 0:09:
Heute hat es wieder ein Seestern geschafft, wie meine liebe Ute immer sagte. Heute war es Kikone. So ein unglaublich lieber und sanfter Hund. Kikone musste über 6 Jahre warten. Und dann kommt da so ein Geschenk.
Anja Anja schrieb am 2018-08-08 um 16:00:
Ich finde es toll was ihr leistet, ich habe selber einen Hund von einem anderen Tierheim in Griechenland atoptiert Dieses Tierheim heißt : Tierhilfe Pologiros (Homepage vom Tierheim ) http://www.tierhilfe-poligiros.de Diese Straßenhunde sind so dankbar das ist einfach nur schön. Auf jeden Fall würde ich nächstes mal bei euch einen Hund adoptieren. Und wir sind gerade bei best Friend Hundeschule von Petra Schwarz. ??♥️ Liebe Grüße Anja
Sahra Sahra schrieb am 2018-07-15 um 13:09:
Sehr schöne Seite ❤️???
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Dankeschön!!!
Petra Schneider Petra Schneider schrieb am 2018-07-03 um 21:25:
Wie dich die Arbeit im Tierschutz verändert… Das Leid der Tiere verändert dich und deine Wahrnehmung. Der Missbrauch lässt dich härter werden. Das Leiden verschattet deine Seele. Die Dummheit ärgert dich. Die Gleichgültigkeit regt dich auf. Die Ungerechtigkeit zerstört dich. Im Tagestakt…wird dein Vertrauen auf die Probe gestellt, dein Herz beschädigt und dein Seelenfrieden erschüttert. Im Wochentakt…zweifelst du an dir selbst, an deiner Stärke, an der ganzen Welt. Im Monatstakt…brichst du zusammen, du stehst wieder auf, du machst weiter. Im Jahrestakt…schaust du zurück, du siehst ihre Gesichter. Du konntest sie nicht retten. Du wirst lernen, wie man trauert. Wie man beweint. Wie man schluchzt. Du wirst lernen, ein bisschen weniger zu vertrauen. Ein wenig härter zu arbeiten. Eine Spur härter zu kämpfen. Du wirst lernen, es immer wieder zu versuchen, zu hoffen, zu beten. Du wirst lernen, zu verlieren. Du wirst lernen, zu gewinnen. Du wirst lernen, Dinge anzunehmen. Du wirst lernen, wann es genug ist, wann man aufgeben muss, wann man loslassen muss. Du wirst lernen, wer du wirklich bist. Wofür du wirklich stehst. Du wirst begreifen, warum du den Unterschied machst. Dann wird es Zeiten geben, wenn du vergisst, warum du den Unterschied machst. Du hinterfragst, was du tust. Du zweifelst, ob es all das wert ist. Aber hier kommt die gute Nachricht…wenn du es gerade vergessen haben solltest…wenn du zweifelst… Alles, was du tun musst, ist hinzusehen…dann wirst du es sehen… Ihre Gesichter, der glückliche Ausdruck... Du fühlst ihre Liebe, du siehst die Freude in ihren Augen Du erinnerst dich an ihre Geschichte …als sie dich noch nicht hatten …als sie noch niemandem vertrauten …als sie sich aufgegeben hatten Du weißt, wie weit sie es geschafft haben. Du erinnerst dich daran, wie du sie geheilt hast. Wie sehr du sie liebst…wie sehr sie dich zurück lieben. Und während du zurück schaust, möchtest du weiter vorwärts gehen. Für sie…Ihretwegen. In deinen dunkelsten Stunden wirst du dich umschauen und den Unterschied sehen. …Die geschenkte Hoffnung…All die geretteten Leben… Weil es dich gibt! In diesen Momenten siehst du ihnen in die Augen und all deine Zweifel verfliegen. Jede Frage wird beantwortet sein. Jede Sorge wird geringer. Denn in diesem Moment teilt ihr beide den gleichen Gedanken im Herzen. Es war all den Schmerz wert …für diesen Moment. Und ganz ehrlich…ganz gleich, was sonst noch passiert… Diese Momente schenken all die Stärke, die du brauchst, um weiter zu machen. Tierschutz ist Schmerz Tierschutz ist Freude Tierschutz ist all die Mühe wert WEIL SIE ES WERT SIND ❤ (von Bettina Marie Schneider)
Petra Schneider Petra Schneider schrieb am 2018-06-28 um 9:53:
ACHTUNG, Hundediebe im Münsterland ? https://www.derwesten.de/region/hund-vermisst-muenster-hundedieb-vierbeiner-id214666817.html
Andrea Wolff Andrea Wolff schrieb am 2018-06-23 um 19:17:
In Facebook sind zwei neue Notfälle Austin und Vangelis. Beide brauchen dringend Unterstützung. Wer hilft noch mit?
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Leider leben inzwischen beide Hunde nicht mehr...:-(( Austin ging am 23. Juni über die Regenbogenbrücke und am 26. Juni folgte ihm Vaggelakis... R.I.P. ihr beiden Süßen
Petra Schneider Petra Schneider schrieb am 2018-06-23 um 9:04:
https://www.facebook.com/animalrefuge/
Maud Panknin Maud Panknin schrieb am 2018-05-15 um 21:29:
Ich weiß es auch noch genau, liebe Christiane. Es war der 11.5.2010. Samantha, Gustav und Chrissafis hatte ich im Gepäck. Naja und Gustav, mein Pflegehund Nummer 10, ist ja bei mir geblieben. Grosse Liebe, konnte ich nicht weggeben. War die richtige Entscheidung.
Christiane mit dem GP Samantha Christiane mit dem GP Samantha schrieb am 2018-05-15 um 10:53:
Wie schön, liebe Maud! Das freut mich sehr für die sechs Glücklichen, Vasso, das gesamte GP-Team und natürlich auch für Dich. Du hast ja damals unsere wunderbare Samantha selbst als Flugpate von Vasso mitgebracht, und nie werde ich diesen emotionalen Moment vergessen, als Du in der Ankunftshalle mit den Flugboxen auf uns zu gefahren kamst - wir standen hinter der großen Glasscheibe, weil Du noch durch die Schranke musstest - und wir wussten: Jetzt ist es gleich (endlich) so weit - wir haben die erste Begegnung mit unserer Wuschelmaus! Als Samantha dann aus der Box kam und sich sofort ihre Streicheleinheiten von mir abholte, war ich einfach nur noch glückllich!
Maud Panknin Maud Panknin schrieb am 2018-05-14 um 23:50:
Heute war sooo ein schöner Tag. 6 Hunde sind gekommen. Dorina, ihr Frauchen schreibt, ein ganz tolles Mädchen. Coji, sein Frauchen schreibt, der absolute Kinderhund. Bella, ihre Famile schreibt, eine ganz liebe Hündin. Reina, wir dachten sie sei sehr ängstlich. Aber Reina ist unglaublich zutraulich. Linia, noch etwas schüchtern. Lalakis, die 5 kg Unglück, ein absoluter Traumhund. Ausser Dorina, die wurde in Bochum abgeholt, durfte ich heute alle Hunde in Empfang nehmen. Und es ist immer wieder sehr emonotinal, immer wieder ein kleines Wunder, wie schnell die Hunde ihr altes Leben abschütteln. Heute war ein hoffnungsvoller Tag.
Andrea Wolff Andrea Wolff schrieb am 2018-03-28 um 14:57:
http://www.ekathimerini.com/227121/article/ekathimerini/news/bill-on-treatment-of-strays-withdrawn-after-animal-rights-groups-protest Hier kann man nachlesen, dass der Gesetzentwurf vorerst vom Tisch ist, weil massive Proteste von Tierschützern erfolgte.
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Damit ist ein neues bzw. geändertes Gesetz aber leider noch lange nicht vom Tisch! Also bitte unbedingt weiter die Petitionen gegen eine Gesetzesänderung unterschreiben!!!
Christiane mit dem GP Samantha Christiane mit dem GP Samantha schrieb am 2018-03-27 um 22:37:
Vielen Dank für die Erläuterung, Silke! Habe soeben selbstverständlich die Petition unterschrieben und hoffe inständig, dass die Gesetzesvorlage im Parlament abgeschmettert wird. Alles andere wäre einfach entsetzlich! Tierliebe Grüße Christiane & Samantha
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Christiane, das war ein guter Tipp von dir! Hoffen wir, dass die Petitionen helfen!!!!!!
Christiane mit dem GP Samantha Christiane mit dem GP Samantha schrieb am 2018-03-26 um 23:54:
Hallo (Guten Abend mag ich aus aktuellem Anlass nicht schreiben)! Habe gerade die deutsche Übersetzung der Petition gelesen und kann diese irre Parlamentsvorlage gar nicht fassen. Wer ist der Initiator dieser absolut katastrophalen Pläne? Um die Petition unterzeichnen zu können, müsste man wissen, was in welches Feld eingetragen werden muss. Oder geht das in unserer Schrift gar nicht? Entsetzte Grüße Christiane mit Samantha
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Wer bei Avaaz noch nicht angemeldet ist: https://secure.avaaz.org/page/de/ Bei "jetzt mitmachen" die E-Mail-'Adresse eingeben. Dann auf > . Im nächsten Schritt Namen, Land und Postleitzahl eingeben. Dann noch auf "Mitmachen" klicken. Nun ist man angemeldet. Jetzt müssen Sie bei der Petition nur noch Ihre E-Mail-Adresse eingeben.
Christiane und das GP Samantha Christiane und das GP Samantha schrieb am 2018-03-21 um 16:44:
Hallo zusammen! Es sind zwar noch 4 Bücher aus dem tollen Buchpaket, das mir Ute P. zugeschickt hat, zu verkaufen, doch ich werde gleich € 30,00 aus dem Reinerlös der bisher verkauften Bücher auf das Konto der Griechischen Pfötchen überweisen. Nehmt das Geld bitte, wofür Ihr es im Moment am dringendsten braucht! Tierliebe Grüße, alles Gute und einen schönen Abend Christiane mit dem GP Samantha & Daria
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Dankeschön im Namen der Fellnasen:-)