Unser Gästebuch

Hinterlasse deinen Pfotenabdruck

 
 
 
 
 
 
Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen wird die IP-Adresse 54.224.83.221 gespeichert.
Der Gästebucheintrag wird nach der Revision veröffentlicht.
Wir behalten uns vor, den Gästebucheintrag zu editieren, löschen oder nicht zu veröffentlichen.
56 Einträge
Sahra Sahra schrieb am 2018-07-15 um 13:09:
Sehr schöne Seite ❤️🐶👍🏻
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Dankeschön!!!
Petra Schneider Petra Schneider schrieb am 2018-07-03 um 21:25:
Wie dich die Arbeit im Tierschutz verändert… Das Leid der Tiere verändert dich und deine Wahrnehmung. Der Missbrauch lässt dich härter werden. Das Leiden verschattet deine Seele. Die Dummheit ärgert dich. Die Gleichgültigkeit regt dich auf. Die Ungerechtigkeit zerstört dich. Im Tagestakt…wird dein Vertrauen auf die Probe gestellt, dein Herz beschädigt und dein Seelenfrieden erschüttert. Im Wochentakt…zweifelst du an dir selbst, an deiner Stärke, an der ganzen Welt. Im Monatstakt…brichst du zusammen, du stehst wieder auf, du machst weiter. Im Jahrestakt…schaust du zurück, du siehst ihre Gesichter. Du konntest sie nicht retten. Du wirst lernen, wie man trauert. Wie man beweint. Wie man schluchzt. Du wirst lernen, ein bisschen weniger zu vertrauen. Ein wenig härter zu arbeiten. Eine Spur härter zu kämpfen. Du wirst lernen, es immer wieder zu versuchen, zu hoffen, zu beten. Du wirst lernen, zu verlieren. Du wirst lernen, zu gewinnen. Du wirst lernen, Dinge anzunehmen. Du wirst lernen, wann es genug ist, wann man aufgeben muss, wann man loslassen muss. Du wirst lernen, wer du wirklich bist. Wofür du wirklich stehst. Du wirst begreifen, warum du den Unterschied machst. Dann wird es Zeiten geben, wenn du vergisst, warum du den Unterschied machst. Du hinterfragst, was du tust. Du zweifelst, ob es all das wert ist. Aber hier kommt die gute Nachricht…wenn du es gerade vergessen haben solltest…wenn du zweifelst… Alles, was du tun musst, ist hinzusehen…dann wirst du es sehen… Ihre Gesichter, der glückliche Ausdruck... Du fühlst ihre Liebe, du siehst die Freude in ihren Augen Du erinnerst dich an ihre Geschichte …als sie dich noch nicht hatten …als sie noch niemandem vertrauten …als sie sich aufgegeben hatten Du weißt, wie weit sie es geschafft haben. Du erinnerst dich daran, wie du sie geheilt hast. Wie sehr du sie liebst…wie sehr sie dich zurück lieben. Und während du zurück schaust, möchtest du weiter vorwärts gehen. Für sie…Ihretwegen. In deinen dunkelsten Stunden wirst du dich umschauen und den Unterschied sehen. …Die geschenkte Hoffnung…All die geretteten Leben… Weil es dich gibt! In diesen Momenten siehst du ihnen in die Augen und all deine Zweifel verfliegen. Jede Frage wird beantwortet sein. Jede Sorge wird geringer. Denn in diesem Moment teilt ihr beide den gleichen Gedanken im Herzen. Es war all den Schmerz wert …für diesen Moment. Und ganz ehrlich…ganz gleich, was sonst noch passiert… Diese Momente schenken all die Stärke, die du brauchst, um weiter zu machen. Tierschutz ist Schmerz Tierschutz ist Freude Tierschutz ist all die Mühe wert WEIL SIE ES WERT SIND ❤ (von Bettina Marie Schneider)
Petra Schneider Petra Schneider schrieb am 2018-06-28 um 9:53:
ACHTUNG, Hundediebe im Münsterland ? https://www.derwesten.de/region/hund-vermisst-muenster-hundedieb-vierbeiner-id214666817.html
Andrea Wolff Andrea Wolff schrieb am 2018-06-23 um 19:17:
In Facebook sind zwei neue Notfälle Austin und Vangelis. Beide brauchen dringend Unterstützung. Wer hilft noch mit?
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Leider leben inzwischen beide Hunde nicht mehr...:-(( Austin ging am 23. Juni über die Regenbogenbrücke und am 26. Juni folgte ihm Vaggelakis... R.I.P. ihr beiden Süßen
Petra Schneider Petra Schneider schrieb am 2018-06-23 um 9:04:
https://www.facebook.com/animalrefuge/
Maud Panknin Maud Panknin schrieb am 2018-05-15 um 21:29:
Ich weiß es auch noch genau, liebe Christiane. Es war der 11.5.2010. Samantha, Gustav und Chrissafis hatte ich im Gepäck. Naja und Gustav, mein Pflegehund Nummer 10, ist ja bei mir geblieben. Grosse Liebe, konnte ich nicht weggeben. War die richtige Entscheidung.
Christiane mit dem GP Samantha Christiane mit dem GP Samantha schrieb am 2018-05-15 um 10:53:
Wie schön, liebe Maud! Das freut mich sehr für die sechs Glücklichen, Vasso, das gesamte GP-Team und natürlich auch für Dich. Du hast ja damals unsere wunderbare Samantha selbst als Flugpate von Vasso mitgebracht, und nie werde ich diesen emotionalen Moment vergessen, als Du in der Ankunftshalle mit den Flugboxen auf uns zu gefahren kamst - wir standen hinter der großen Glasscheibe, weil Du noch durch die Schranke musstest - und wir wussten: Jetzt ist es gleich (endlich) so weit - wir haben die erste Begegnung mit unserer Wuschelmaus! Als Samantha dann aus der Box kam und sich sofort ihre Streicheleinheiten von mir abholte, war ich einfach nur noch glückllich!
Maud Panknin Maud Panknin schrieb am 2018-05-14 um 23:50:
Heute war sooo ein schöner Tag. 6 Hunde sind gekommen. Dorina, ihr Frauchen schreibt, ein ganz tolles Mädchen. Coji, sein Frauchen schreibt, der absolute Kinderhund. Bella, ihre Famile schreibt, eine ganz liebe Hündin. Reina, wir dachten sie sei sehr ängstlich. Aber Reina ist unglaublich zutraulich. Linia, noch etwas schüchtern. Lalakis, die 5 kg Unglück, ein absoluter Traumhund. Ausser Dorina, die wurde in Bochum abgeholt, durfte ich heute alle Hunde in Empfang nehmen. Und es ist immer wieder sehr emonotinal, immer wieder ein kleines Wunder, wie schnell die Hunde ihr altes Leben abschütteln. Heute war ein hoffnungsvoller Tag.
Andrea Wolff Andrea Wolff schrieb am 2018-03-28 um 14:57:
http://www.ekathimerini.com/227121/article/ekathimerini/news/bill-on-treatment-of-strays-withdrawn-after-animal-rights-groups-protest Hier kann man nachlesen, dass der Gesetzentwurf vorerst vom Tisch ist, weil massive Proteste von Tierschützern erfolgte.
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Damit ist ein neues bzw. geändertes Gesetz aber leider noch lange nicht vom Tisch! Also bitte unbedingt weiter die Petitionen gegen eine Gesetzesänderung unterschreiben!!!
Christiane mit dem GP Samantha Christiane mit dem GP Samantha schrieb am 2018-03-27 um 22:37:
Vielen Dank für die Erläuterung, Silke! Habe soeben selbstverständlich die Petition unterschrieben und hoffe inständig, dass die Gesetzesvorlage im Parlament abgeschmettert wird. Alles andere wäre einfach entsetzlich! Tierliebe Grüße Christiane & Samantha
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Christiane, das war ein guter Tipp von dir! Hoffen wir, dass die Petitionen helfen!!!!!!
Christiane mit dem GP Samantha Christiane mit dem GP Samantha schrieb am 2018-03-26 um 23:54:
Hallo (Guten Abend mag ich aus aktuellem Anlass nicht schreiben)! Habe gerade die deutsche Übersetzung der Petition gelesen und kann diese irre Parlamentsvorlage gar nicht fassen. Wer ist der Initiator dieser absolut katastrophalen Pläne? Um die Petition unterzeichnen zu können, müsste man wissen, was in welches Feld eingetragen werden muss. Oder geht das in unserer Schrift gar nicht? Entsetzte Grüße Christiane mit Samantha
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Wer bei Avaaz noch nicht angemeldet ist: https://secure.avaaz.org/page/de/ Bei "jetzt mitmachen" die E-Mail-'Adresse eingeben. Dann auf > . Im nächsten Schritt Namen, Land und Postleitzahl eingeben. Dann noch auf "Mitmachen" klicken. Nun ist man angemeldet. Jetzt müssen Sie bei der Petition nur noch Ihre E-Mail-Adresse eingeben.
Christiane und das GP Samantha Christiane und das GP Samantha schrieb am 2018-03-21 um 16:44:
Hallo zusammen! Es sind zwar noch 4 Bücher aus dem tollen Buchpaket, das mir Ute P. zugeschickt hat, zu verkaufen, doch ich werde gleich € 30,00 aus dem Reinerlös der bisher verkauften Bücher auf das Konto der Griechischen Pfötchen überweisen. Nehmt das Geld bitte, wofür Ihr es im Moment am dringendsten braucht! Tierliebe Grüße, alles Gute und einen schönen Abend Christiane mit dem GP Samantha & Daria
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Dankeschön im Namen der Fellnasen:-)
Doris H. Doris H. schrieb am 2018-02-19 um 20:33:
Hallo ihr Lieben, habe gerade die schlechte Nachricht über Filimon gelesen. Wie geht´s dem armen Kerl denn. Ich denke so oft an ihn und hoffe und drücke die Daumen, dass man ihm helfen kann!! Herzliche Grüße! Familie H.
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Filimon wird sicher noch in der Tierklinik sein. Wenn ich Neuigkeiten erfahre, werde ich sie unter Aktuelles einstellen.
Christiane und das GP Samantha Christiane und das GP Samantha schrieb am 2018-01-24 um 20:39:
Liebe GP-Freunde! Nachdem das Buchpaket von Ute P. nun bei mir angekommen ist, möchte ich denjenigen unter Euch, die gerne lesen, die tollen Krimis und Thriller ans Herz legen, die ich nun bei ebay als Verkäuferin "Samanthas_Hundehilfe" anbiete. Der Reinerlös kommt zu 100% den GP zugute, konkret würde ich damit gerne Lalakis und/oder Patrick unterstützen. Wenn Ihr es Euch also in der dunklen Jahreszeit, noch dazu bei diesem Schmuddelwetter, mit einem spannenden Krimi oder Thriller auf dem Sofa bequem machen wollt, dann schaut doch mal bei ebay bei Samanthas_Hundehilfe vorbei. Sehr gerne könnt Ihr Euch bei Interesse auch direkt an mich wenden - dann bleibt unterm Strich etwas mehr für die GP übrig :-). Also vielleicht bis bald! Tierliebe Grüße und einen schönen Abend Christiane mit dem GP Samantha & Daria
Christiane mit dem GP Samantha Christiane mit dem GP Samantha schrieb am 2018-01-09 um 20:37:
@ Ute P. Hallo Ute, leider darf ich Deine ebay-Anfrage wegen des Krimipaketes nicht direkt beantworten, weil ebay wohl befürchtet, dass wir dann Geschäfte tätigen, für die sie keine Verkaufsprovision kassieren können. Daher nun dieser Versuch, Dein freundliches Angebot für den Verkauf zugunsten der GP anzunehmen. Näheres gerne per mail, meine mail-Adresse kannst Du hoffentlich hier sehen, ich habe Deine nämlich nicht. Tierliebe Grüße und hoffentlich bis bald 🙂 Christiane & Samantha
Administrator-Antwort von: Silke Floegel
Hallo Christiane, die Mailadresse wird auf der Homepage nicht angezeigt. Da du sie aber weitergeben möchtest, werde ich sie hier veröffentlichen. LG Silke christiane.viehl@gmx.de
Claudia Edeler Claudia Edeler schrieb am 2017-12-25 um 20:02:
Frohe Weihnachten an das gesamte Griechische-Pfötchen-Team! Alles Gute für 2018 und viele nette Familien für die griechischen Pfötchen wünschen wir euch Claudia, Kai, Ben und Ronja mit Floretta, Kekse und Kira (vormals Marilena). Schöne Grüße auch von Lolek, Bolek und Maja (vormals Marcia).
Christiane mit dem GP Samantha Christiane mit dem GP Samantha schrieb am 2017-12-24 um 14:34:
Dem gesamten Team der Griechischen Pfötchen, allen Tierfreunden, die einem (oder mehreren) GP ein Zuhause geben und ihren menschlichen und tierischen Lieben sowie allen Freunden und Förderern der GP wünschen wir ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest, schöne Feiertage und alles Gute für 2018! Ich hoffe, dass Vasso und das GP-Team auch im nächsten Jahr wieder von vielen tierlieben Menschen Hilfe und Unterstützung bei ihrem unermüdlichen Einsatz für die griechischen Fellchen bekommen und dass möglichst viele Pfötchen bei Vasso ihre Koffer packen und zu "ihren" für immer-Menschen reisen dürfen! (Tier-)liebe Grüße Christiane und die wunderbare Samantha
Ingeborg mit Amica und Paul (Chicco) Ingeborg mit Amica und Paul (Chicco) schrieb am 2017-12-23 um 14:17:
Hallo, Ringo und Bentley haben es geschafft!!!! Am Dienstag durften sie in ihr neues Leben starten. Ich kann gar nicht in Worte fassen wie bewegend und schön es immer wieder ist, wenn sie ankommen. Leider gibt es noch so viele die warten und bei denen keine große Hoffnung besteht, dass sie auch von "ihren" Menschen entdeckt werden. Wir können leider nicht allen helfen, aber wenigstens dafür sorgen, dass sie nicht auch noch hungern müssen; daher möchte ich die Gelegenheit hier einfach nochmal nutzen um auf die Futterspenden-Aktion von Maud aufmerksam zu machen. Jeder Euro zählt und kommt an!!! Vergesst die armen Seelen bitte nicht, sie haben ja nur uns. Wenn jeder im Rahmen seiner Möglichkeit hilft, können wir das Leid wenigstens etwas mindern. Ich wünsche allen Freunden und Gönnern der gp ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes, friedliches 2018. Allen Fellnasen wünsche ich, dass sie nicht frieren, leiden und hungern müssen und 2018 von "ihren" Menschen geholt werden P.S: für den entführten Nino wünsche ich mir so sehr, dass er wohlbehalten zurückkehrt und das Trauma, das ihm Menschen angetan haben, gut verarbeitet. Unfassbar!!!
Andrea Andrea schrieb am 2017-12-19 um 19:45:
Wenn ich den Eintrag über die Entführung von dem armen Nino lese, könnte ich nur noch weinen. Ich hoffe diese Menschen bekommen was ihnen zusteht und der Kleine wird unversehrt gefunden! Alle Daumen und Pfoten werden gedrückt!
Petra Petra schrieb am 2017-12-19 um 9:41:
Vielleicht möchte jemand dem kleinen LALAKIS bei Vasso helfen: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1726509840734498.1073742146.139786382740193&type=3 https://www.facebook.com/animalrefuge/
Inge mit Amica u. Paul (Chicco) Inge mit Amica u. Paul (Chicco) schrieb am 2017-12-19 um 9:29:
Hallo ihre Freunde der gp, heute ist für mich schon Weihnachten, denn ich bekomme mein schönstes Geschenk: ich darf Ringo heute abend am Flughafen abholen. Nach Schmerzen, Angst, Stress und dann fast fünf Jahren Tierheim hat er es geschafft!!!! Ich habe all die Jahre so sehr gehofft dass er kommen darf, und heute ist es soweit, ich kann es noch garnicht fassen.
Kathi Kathi schrieb am 2017-12-05 um 15:02:
Moin Ihr lieben Menschen und Fellnasen 😉 Unsere Familie ist um eine große Liebe gewachsen. Rocket ist bei uns eingezogen. Unser Herzenshund. Schon einige Monate haben wir immer wieder Ausschau nach einem kleinen Vierbeiner gehalten... Es sollte ein Hund aus dem Tierschutz sein, dies stand fest. Und gerne ein Mischling. Ein Zufall führte unsere Suche schließlich zu den Griechischen Pfötchen und letztendlich zur lieben lieben Petra :))) und unserem Rocket :))))) Ganz lieben Dank, dass dieser Zufall uns ein so großes Glück beschert hat. Wir lieben Rocket sehr. Er hat sich sehr gut eingelebt, ist ein ganz freundlicher und herzlicher Hund. Versteht sich mit Zwei- und Vierbeinern bestens. Rocket ist Glück auf vier Pfoten. Danke für diesen Schatz.
Antje Schweizer Antje Schweizer schrieb am 2017-11-29 um 8:55:
Aktion Spendenurkunde Unsere individuell gestalteten Spendenurkunden sind das ganze Jahr zu haben „Es ist schön zu leben, weil leben anfangen ist, immer; und in jedem Augenblick" (Cesare Pavese) Verschenken Sie zum Geburtstag, zum Osterfest oder einfach nur um einer lieben Person eine Freude zu machen, Hoffnung und Fürsorge in Form einer Spendenurkunde. Unterstützen Sie mit einem Betrag Ihrer Wahl Ihren persönlichen Liebling oder allgemein die Tierschutzarbeit von Vasso Hatzimanoli im Tierheim Animal Refuge Katafigiozoon. Damit Sie Ihr Geschenk auch überreichen können, erhalten Sie von uns, eine auf den Namen des zu Beschenkenden gestaltete Urkunde. Teilen Sie uns unter der E-Mailadresse: antjeschweizer@gmx.de mit, -auf welchen Namen - für welches Tier/ Tierschutzarbeit und - über welchen Betrag wir Ihre Spendenurkunde ausstellen dürfen. Bitte geben Sie hierbei auch Ihren eigenen Namen sowie Ihre Anschrift und für Rückfragen Ihre Telefonnummer an. Den Betrag überweisen Sie dann ganz einfach auf das Spendenkonto wie folgt: Notfälle Wula Dertili IBAN: DE93760501010003871085 und den Swift-BIC: SSKNDE77XXX. Wir bedanken uns und natürlich auch im Namen unserer Tiere sehr herzlich für Ihre Unterstützung und wünschen nun viel Freude beim Verschenken. Ihre Antje Schweizer mit dem gesamten Team der Griechischen Pfötchen
Petra Petra schrieb am 2017-11-22 um 12:41:
Tierschutz rettet Leben 19. November um 07:39 · Silvester rückt immer näher - Bitte sichert Eure Hunde! Es muss kein Angsthund sein, denn es kann jedem Hundehalter passieren! Viele Feuerwerksartikel sind früher zu hören. Ein paar Jugendliche (oder unreife Erwachsene) erfreuen sich bereits einige Tage vor und nach der Silvesternacht unerlaubt an der sinnlosen Knallerei. Kommen diese dann noch unverhofft, rast der Hund in Panik los. Dies ist keine Panikmache sondern pure Realität auf den Seiten für vermisste Hunde, wie es jedes Jahr verstärkt dort zu lesen ist. Aus diesem Grund bitte teilt es weiter und warnt mit. Auch wenn es viele uneinsichtige Leute gibt, so bringen wir dennoch hoffentlich einige Hundebesitzer, oder die es noch werden wollen zum Nachdenken. Hier einfach mieten für 2,- Euro pro Woche (zzgl. Versand) Bitte teilen, weitersagen und rechtzeitig reservieren. https://www.tierschutzrettetleben.de/info-sicherheitsgeschirre/
Silke Flögel Silke Flögel schrieb am 2017-11-21 um 21:08:
Liebe Freunde der Griechischen Pfötchen, ich habe noch ganz viele Kalender auf Lager, die ich so gerne zugunsten von Vassos Tieren verkaufen möchte. Der Kaufpreis von 12,50€ kommt nur abzüglich der Druckkosten den Griechischen Pfötchen zugute. Die Porto- und Verpackungskosten trage ich privat. Freue mich auf hoffenlich viele neue Bestellungen! Liebe Grüße Silke